Der traurige Stier  (2003)
 
29 x 18 cm

Ab und zu werde ich bewundert. Trotzdem bin ich ein wenig traurig, wenn ich an meine lebenden Kollegen denke:

 

Der Stierkampf ist eine grausame Tradition. Es ist ein unfairer Kampf, bei dem wir uns nicht verteidigen können und keine Chance haben. Nur der Tod ist uns am Ende einer Corrida sicher. Die meisten Besucher eines Stierkampfes wissen nicht was man mit uns macht, bevor wir in die Arena getrieben werden. Es ist qualvoll. Ich will es nicht näher beschreiben, denn sonst klickt ihr mich blitzschnell weg. 

 

Schaut mal die anderen Bilder an.

Die Kollegen sind nicht so melancholisch. Sie sind jünger als ich und wissen nichts davon, was in der Welt draußen passiert...

 

der traurige Stier hat Besuch